Aktuelles

Liebe Kamenerinnen und Kamener,

Liebe Kamenerinnen und Kamener,

ich begrüße Sie auf der Internetseite der Stadt Kamen. Machen Sie sich ein Bild von unserer Stadt, informieren Sie sich über die Services der Stadtverwaltung und verschaffen Sie sich einen Überblick, welche Themen uns in Kamen bewegen. Kamen hat Potenzial und viele engagierte Menschen, die sich in zahllosen Vereinen, Initiativen, Verbänden, Parteien, Kirchen, Religionsgemeinschaften oder einzeln für uns alle einbringen. Sie werden überrascht sein, wie vielfältig das Leben in unserer Stadt ist. Oder noch besser: Besuchen Sie uns und überzeugen Sie sich vor Ort. Wir freuen uns auf Sie.

Mit herzlichen Grüßen,

Ihre Elke Kappen

Bürgermeisterin

Kamen hilft - Unterstützung für Menschen aus der Ukraine

Unter dem Motto „Kamen hilft – Solidarität mit den Menschen aus der Ukraine “ ruft die Stadt Kamen die Bürgerinnen und Bürger zur Unterstützung der Menschen in der Ukraine und den Flüchtlingen des Kriegsgeschehens auf. Zahlreiche Einrichtungen, Vereine, Kirchengemeinden und Verbände haben Hilfsangebote für die Geflüchteten organisiert. Hier erhalten Sie einen Überblick.

Informationen zum Coronavirus in Kamen

Im nachfolgenden Bereich informieren wir Sie über aktuelle Informationen zum Coronavirus sowie den derzeitigen gesetzlichen Rahmenbedinungen und Verordnungen; sowie die zur Zeit in Kamen geltenden Regeln und Einschränkungen. Außerdem finden Sie hier Texte und Informationen über Corona in leichter Sprache.

„Artenreich und bunt“ - Neues Förderprogramm zur Begrünung von Garagen und Carports

Ein Gründach besitzt viele wissenschaftlich nachgewiesene Vorteile gegenüber einem konventionellen Dach. Es leistet einen Beitrag zum passiven Klimaschutz, bindet CO2 und Feinstaub, speichert Feuchtigkeit und reduziert hierdurch Hochwassergefahren, ist Nahrungsquelle für viele verschiedene Insektenarten, sorgt für Farbtupfer und eine positive Stadtgestaltung und schützt die Dachkonstruktion vor Sonneneinstrahlung.

Internationales Musikfestival - Festival de l´Arche in Montreuil-Juigné

26. – 29.5.2022 in Montreuil-Juigné

Ein großartiges Wochenende mit viel Musik verbrachten etwa 100 KamenerInnen während des Festival de l` Arche in Montreuil-Juigné. Allgemeine Aussage: Die Musik soll lauter sein, als die Waffen des Krieges“.

Musiker und Musikerinnen der Städt. Musikschule (Streicher unter der Leitung von Michael Rothkegel sowie das Akkordeonensemble unter der Leitung von Ruslan Maximowski) besuchten ihre Partner des Musikvereins MJ Harmonie.

Servicezeiten der Stadtverwaltung

Servicezeiten Bürgerbüro / Rathaus

Montag / Dienstag
7:30 - 16:30 Uhr
Mittwoch
7:30 - 13:00 Uhr
Donnerstag
7:30 - 17:00 Uhr
Freitag
7:30 - 13:00 Uhr

Für eine Terminvereinbarung im Bürgerbüro nutzen Sie bitte die digitale Terminvergabe auf der Startseite der Homepage oder den telefonischen Kontakt unter der Rufnummer 148-3050.

Der Zutritt zum Rathaus ist ausschließlich nach Terminvergabe nur mit einer OP- oder FFP2 Maske und Beachtung der 3G-Regel gestattet. Plexiglasscheiben werden in kundenrelevanten Bereichen die Sicherheit von Mitarbeiter*innen und Besucher*innen erhöhen. Ebenso muss der Mindestabstand von 1,50 Meter zwingend eingehalten werden. Desinfektionsmittel stehen im Eingangsbereich zur Verfügung.

Die Sprechstunden der Seniorenberatung der Stadt Kamen finden bis auf Weiteres – an den jeweiligen Terminen – telefonisch statt.

In dringenden Angelegenheiten der Ordnungsbehörde wenden Sie sich an den städtischen Ordnungsdienst. Dieser ist unter 0173 5410584 zu erreichen.

Öffnungszeiten Gruppe 30.3 Unterstützungsleistungen, Integration (Grundsicherung, Wohngeld)

Montag
08:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag
08:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr

Termine außerhalb der genannten Öffnungszeiten nur nach Vereinbarung.

Service-Telefon: (02307) 148-0

Veranstaltungen

Informationen der Pressestelle

FLVW-Tagung in der Kamener Stadthalle

Kamen. Mit seinem diesjährigen Verbandstag war der FLVW am Wochenende wieder zu Gast in der Kamener Stadthalle. Dabei standen auch wieder wichtige Wahlen auf der Tagesordnung. Bürgermeisterin Elke Kappen begrüßte dabei die...