Kamen entdecken

Beschreibung Kategorie "Kamen entdecken"

Gastfreundliche Stadt mit gewachsenen Strukturen

In die alte Hansestadt führen beste Verbindungen über Straße, Schiene und aus der Luft. Überzeugen Sie selbst von der kulturellen Vielfalt und westfälischer Gastlichkeit unserer Stadt. Die Fußgängerzone in der Innenstadt lädt Sie ein zum Bummeln und Einkaufen in kleinen Geschäften und Boutiquen ein.

Gästeführer

Die Gästeführergilde Kamen besteht seit 2002.

Wir möchten Ihnen unsere schöne Stadt Kamen vorstellen, Ihnen ihre Geschichte in Anekdoten und "Geschichtchen" erzählen.

Stadtgeschichte

Die Stadt Kamen liegt zentral im Kreis Unna, der geographischen Mitte des Landes Nordrhein-Westfalen. Der Kreis Unna hat eine Größe von 542,30 qkm und gehört zur Ballungsrandzone des östlichen Ruhrgebietes. Im Westen grenzt Kamen an das Dortmunder Stadtgebiet, der größten Stadt Westfalens, im Osten liegt die Stadt Hamm. Durch das Stadtgebiet führen die Bundesautobahntrassen der A 1 und A 2, deren Schnittpunkt das vielen Autofahrern bekannte "Kamener Kreuz" bildet.

Shoppen und Bummeln in Kamen

Eine der ältesten und doch modernen Fußgängerzonen in Westfalen lädt zum gemütlichen Shoppen und Bummeln ein. In Kamens Mitte findet sich eine Vielzahl von Geschäften, die von inhabergeführten Einzelhändlern über Filialen großer Ketten bis hin zu Spezialitätenläden reicht.

Wochenmarkt

Dienstags und freitags findet von 8:00-13:00 Uhr in der Fußgängerzone der Kamener Innenstadt der Wochenmarkt mit einem vielfältigen Angebot statt.

Kirmes

Viermal im Jahr werden in den verschiedenen Kamener Stadtteilen Kirmessen durchgeführt und sorgen für ein buntes Treiben in den Straßen und Nervenkitzel in den wechselnden Fahrgeschäften.