Offene Ateliers 2021

Die Stadt Kamen freut sich, auch in diesem Jahr die „Offenen Ateliers“ präsentieren zu dürfen. Auch an diesem beliebten Format geht die anhaltende pandemische Lage, mit erneut steigenden Infektionszahlen, nicht spurlos vorbei. Aus diesem Grund werden nicht alle Kamener Künstlerinnen und Künstler ihre Ateliers an diesem Wochenende öffnen. Trotzdem möchte die Stadt Kamen allen ihren Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit geben, präsent zu sein und an den „Offenen Ateliers“ teilnehmen zu können. Aus diesem Grund wurden hier alle wichtigen Informationen und Werke zusammengestellt. So erhalten auch alle interessierten Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, an dieser besonderen Kunstaktion medial teilnehmen zu können.

Einige der auf unserer Seite vorgestellten Künstler/innen öffnen ihre Ateliers nicht nur virtuell sondern sie präsentieren ihr Arbeitsumfeld und die dort entstandene Kunst direkt vor Ort. So haben Sie die Möglichkeit, direkt in den Ateliers mit den Künstlern ins Gespräch zu kommen, die ausgestellten Kunstwerke in Augenschein zu nehmen und vielleicht auch ein Bild oder eine Skulptur zu erwerben. Um die Künstlerinnen und Künstler auch später kontaktieren zu können, haben wir Ihnen hier die Kontaktdaten zusammengestellt.

Darüber hinaus freuen wir uns besonders über die Teilnahme eines Kunstkurses des Kamener Gymnasiums. Die Schülerinnen und Schüler haben sich ihrer Stadt in Form eines Fotoprojekts gewidmet und zur Präsentation der entstandenen Bilder einen Film erstellt.