Aktuelle Themen

Europa bei uns zuhause: Klimaquiz

Europa bei uns zuhause: Klimaquiz

Trotz Corona sind die Partnerstädte der Stadt Kamen ständig miteinander in Kontakt. Denn Klimaschutz ist weltweit ein aktuelles Thema – auch in den Partnerstädten engagiert man sich dafür. Eilat ist beispielsweise die erste Stadt in Israel, die die Verwendung von Plastikgeschirr am Strand verboten hat. In Zusammenarbeit mit den Partnerstädten haben nun die Städtepartnerschaftsbeauftragte, der städtische Klimamanager und die Umweltberatung der Verbraucherzentrale Kamen ein Projekt mit dem Titel „Gemeinsam für ein gutes Klima“ entwickelt.

Entstanden ist ein Klimaquiz in verschiedenen Sprachen, mit dem Bürgerinnen und Bürger ihr Wissen zum Thema Klimaschutz testen können. Mit etwas Glück können die Teilnehmenden Preise wie umweltfreundliche Trinkflaschen oder Brotdosen gewinnen. In kleinen Fotostories erhalten die Verbraucher Informationen zu Klimaschutztipps im Alltag. Es gibt ein Rezept für eine Klimaschutzsuppe, Tipps zum Upcycling von Tetrapacks, Hinweise zu verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten von Kaffeesatz sowie zur eigenen Herstellung einer Deocreme.

Das Quiz, die Fotostories und weitere interessante Links zum Thema Klimaschutz finden hier:

Klimaquiz:

 

Berechnen Sie Ihren persönlichen Fußabdruck hier.

 

Plastikverbot an Eilats Stränden

 

Umweltschutzaktionen aus Montreuil-Juigné

1) Aktionen im Collège mit den Éco-délégués : https://jean-zay.anjou.e-lyco.fr/e3d/ 

Übrigens hat das Collège das Label "E3D" für sein Engagement für die Nachhaltigkeit bekommen. (Etablissement en Démarche de Développement Durable)

2) die Facebook-Seite der ADEMJ, Zéro déchet, wo gemeinsame und individuelle Aktionen gezeigt werden : https://www.facebook.com/groups/268480327214874/

Dieses Projekt wird im Rahmen des Landeswettbewerbs des Europaministers des Landes NRW, „Europa bei uns zuhause“ gefördert.