Stadt Kamen - Pressemitteilungen

Breitbandausbau in Kamen schreitet weiter voran – Einschränkungen in Methler

Der Ausbau des Breitbandnetzes in Kamen schreitet weiter voran. In Kürze wird in Kamen-Methler dazu der nunmehr
IV Bauabschnitt eingerichtet. Mittels Spülbohrungen wird die Telekom dann das Glasfaserkabelnetz weiter ausbauen.

Dies bedeutet auch wieder einige Sperrungen und Einschränkungen im Straßenverkehr und bei Fußgängerwegen. Dabei
wird versucht, die Behinderungen so gering wie möglich zu halten.

In der Max-Planck-Straße wird ab dem 12.08. mit den Arbeiten begonnen. Während der Arbeitszeiten wird die Straße
dazu vollgesperrt, außerhalb dieser Zeiten wird die Straßensperrung halbseitig aufgehoben.

Ab dem 14.08. folgen dann Baumaßnahmen in der Robert-Koch-Straße die an einigen Stellen dann Sperrungen
auf den Gehwegen notwendig machen.

Die Lindenallee wird dann ab dem 19.08. den Reigen der Baumaßnahmen dieses Bauabschnitts beenden. Hier wird an
der Einmündung zum Langen Kamp der Gehweg komplett und die Straße halbseitig gesperrt.

Das Ende der gesamten Baumaßnahmen wurde bis zum 31.08.2019 angekündigt.

In allen Fällen werden notwendige Umleitungen ausgeschildert und Fußgängernotwege werden rollstuhlgerecht mit
Rampen versehen.