Ausbildung bei der Stadtverwaltung Kamen

Die Stadt Kamen ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen, das durch die eigene Ausbil-dung die Qualität des hohen Standards weitergeben und damit erhalten will. Unsere tägliche Ar-beit besteht darin, jegliche Belange und Bedürfnisse der Bürger, Einwohner und Besucher Ka-mens zu befriedigen. Dadurch können wir ein breit gefächertes Angebot an Dienstleistungen abdecken, welches in seiner Vielfältigkeit schwer zu überbieten ist.

Vorteile während der Ausbildung

  • Sie werden für Menschen, die in Kamen leben, hier ansässig werden wollen oder Kamen besuchen, tätig.
  • Sie erhalten eine qualifizierte Ausbildung durch motivierte und engagierte Ausbilder/innen und Praxisanleiter/innen und lernen die vielfältigen Aufgabenbereiche der Stadt Kamen kennen.
  • Sie können in den meisten Einsatzbereichen Ihre tägliche Arbeitszeit aufgrund der flexib-len Arbeitszeitgestaltung individuell anpassen.
  • Zusätzlich haben Sie ein vorgegebenes monatliches Arbeitszeitvolumen, das Sie in der Regel nicht überschreiten müssen.
  • Sie werden nach dem TVAöD und den jeweils geltenden Ausbildungsordnungen bzw. den beamtenrechtlichen Vorschriften beschäftigt.
  • Sie bekommen zusätzlich zu Ihrer Ausbildungsvergütung bzw. zu Ihren Anwärterbezügen vermögenswirksame Leistungen i.H.v. monatlich 13,29 €, die Sie in verschiedenen Anla-geformen sparen können.
  • Bei erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung erhalten Auszubildende des Tarifbe-reiches im öffentlichen Dienst eine Abschlussprämie als Einmalzahlung i.H.v. 400 €.
  • In der Ausbildung zum/zur Bachelor of Laws absolvieren Sie ein duales Studium an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung.
  • Sie können an den Angeboten der Betriebssportgruppen teilnehmen und sich so bereits in das Team „Stadtverwaltung“ integrieren.
  • Ihre Einführung bei der Stadt Kamen beginnt mit einer Einführungsveranstaltung. Sie ler-nen die anderen Auszubildenden Ihres Einstellungsjahrganges kennen und erhalten durch die einzelnen Fachbereichsleiter bereits erste Einblicke in die Verwaltung. Zusätzlich er-halten Sie Informationen über Ihre Ausbildung und deren weiteren Verlauf.
  • Bei der Stadt Kamen besteht ein Frauenförderplan.
  • Schwerbehinderte Menschen werden in der beruflichen Eingliederung durch eine gewähl-te Vertrauensperson der Schwerbehinderten vertreten und beraten.

Sie sehen, eine Ausbildung bei der Stadt Kamen lohnt sich!

Bei entsprechendem Bedarf bildet die Stadt Kamen in folgenden Berufen aus

  •  Bachelor of Laws
  • Bachelor of Arts
  • Verwaltungswirt/in (Beamter/Beamtin im mittleren nichttechn. Dienst)
  • Verwaltungsfachangestellte/r
  • Fachinformatiker/in Fachrichtung Systemintegration bzw. Anwendungsentwicklung
  • Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste Fachrichtung Bibliothek
  • Straßenwärter/in