Top Themen

Europawahl

Elke Kappen 13x18 cmykSehr geehrte Damen und Herren,

rund 34.000 Bürgerinnen und Bürger sind in unserer Stadt am 26. Mai dazu aufgerufen, die Mitglieder des Europaparlaments zu wählen. Mit der Teilnahme an der Wahl kann jeder Einzelne ein Signal setzen und das vereinte Europa stärken. Wir Kamener wissen aus zahlreichen Begegnungen und Gesprächen mit vielen Menschen aus unseren Partnerstädten, wie wichtig ein vereintes Europa für uns alle ist: Es bietet uns ein friedliches Miteinander sowie wirtschaftliche und soziale Stabilität. Deshalb bitte ich alle Wahlberechtigten: Machen Sie von Ihrem elementaren, demokratischen Recht Gebrauch und beteiligen Sie sich an der Gestaltung von Europas Zukunft.

Dies gilt insbesondere in Zeiten, in denen Unzufriedenheit und Enttäuschung nicht selten zu Verweigerung führen. Ich bitte Sie trotzdem darum, Ihre Stimme abzugeben. Unsere Demokratie lebt davon, dass sie gelebt wird. Auch von Ihnen. Und gerade auch von den jungen Menschen unter uns. Wer eine gute Zukunft möchte, muss sich in der Gegenwart engagieren. Wir alle haben dies in unserer Hand. Heben wir sie für Europa.

Das Jahr 2019 wirft noch einmal ein besonderes Licht auf die Rolle, die die Europawahl für uns spielt. 2019 steht in Deutschland für 100 Jahre Demokratie, 100 Jahre Frauenwahlrecht, 100 Jahre Weimarer Reichsverfassung, 70 Jahre Grundgesetz sowie 30 Jahre friedliche Revolution in der ehemaligen DDR. Jedes einzelne Ereignis ist ein wichtiger Baustein für die zahlreichen Errungenschaften, die wir bis heute erreicht haben. Eine dieser Errungenschaften ist ein Europa, in dem wir uns frei bewegen, Handel treiben, lernen, wohnen und arbeiten können. Europa ist unsere Zukunft. Geben Sie diesem Europa Ihre Stimme. Ich danke Ihnen.

Ihre Elke Kappen

Alles Wissenswerte und weitere Informationen von der Stadt Kamen rund um die Europawahl erhalten Sie hier.