Stadt Kamen - Pressemitteilungen

Gasverlegungsarbeiten benötigen mehr Zeit

Kamen, 12.10.2018, Pressemitteilung 216/18;

Kamen. Bekanntlich ist die Einsteinstraße im Bereich der Werner-Heisenbergstraße halbseitig gesperrt. Voll gesperrt sind der Gehweg der Einsteinstraße und die Einfahrt zur Werner-Heisenberg-Straße. Eine Lichtzeichenanlage regelt den KFZ-Verkehr. Die Sperrungen sind aufgrund von Gasverlegungsarbeiten notwendig. Für die Bauarbeiten waren zunächst drei Wochen kalkuliert. Diese Zeitachse ist nicht einzuhalten, so dass voraussichtlich die Arbeiten bis zum 26. Oktober andauern.