Stadt Kamen - Pressemitteilungen

Teilstück der Hilsingstraße wird voll gesperrt - Verlegung von Datenleitungen auf der Hammer Straße

Kamen, 13.07.2018, Pressemitteilung 141/18;

Kamen. Ein Teilstück der Hilsingstraße wird ab 18. Juli voll gesperrt. Die Sperrung gilt für den Bereich zwischen Lünener Straße und Mühlenstraße. Die Sperrung, die aufgrund von Deckenerneuerungsarbeiten notwendig ist, kann voraussichtlich bis zu drei Wochen andauern. Der Anlieger- und Fußgängerverkehr bleibt von der Vollsperrung unberührt. Eine entsprechende Umleitungsstrecke wird ausgeschildert.

Die Verlegung von Datenleitungen im Verlauf der Hammerstraße wird für punktuelle Vollsperrungen des Fahrbahnrandes und bedarfsbedingt für eine geringe Einengung der Fahrbahn sorgen. Die Arbeiten sollen am Montag, 16 Juli, beginnen und in rd. zwei Wochen beendet sein.