Stadt Kamen - Pressemitteilungen

Vollsperrung der Heerener Straße wird aufgehoben

Kamen, 09.05.2018, Pressemitteilung 084/18;

Kamen. Der Baufortschritt am Brückenbauwerk der A1 ermöglicht die Aufhebung der Vollsperrung in den heutigen Abendstunden. Der Landesbetrieb Straßen NRW geht aktuell davon aus, dass zunächst bis zum 18. Mai die Heerener Straße einspurig befahrbar sein wird. Die Baustellendurchfahrt wird durch eine Lichtzeichenanlage geregelt. Ab dem 19.05. wird die Heerener Straße voraussichtlich wieder zweispurig befahrbar sein, wobei die Fahrbahnverengung unter der Brücke weiterhin bestehen wird.