Stadt Kamen - Pressemitteilungen

50 Jahre Städtepartnerschaft mit Montreuil-Juigne

Kamen, 08.05.2018, Pressemitteilung 082/18;

Kamen. Rd. 300 Kamenerinnen und Kamener werden sich mit sechs Reisebussen auf den Weg in die französische Partnerstadt Montreuil-Juigne machen, um gemeinsam mit den französischen Freunden die 50jährige Städtepartnerschaft zu feiern. Bereits am Dienstag bzw. Mittwoch starten die Bonjour AG und die Musikschule Richtung Frankreich. Mit dabei beim Partnerschaftsjubiläum sind außerdem der Singekreis Kamen-Heeren, der Petanque 99 Club, der Kamener SC mit seiner C 1 Jugendmannschaft, eine Delegation von Landwirten, der Künstlerbund Schieferturm, die Umwelt-beratung der Verbraucherzentrale, Metallkünstler und Vertreter der Polizei.

Bürgermeister Hermann Hupe freut sich über die gute Resonanz und auf die Tage in der Partnerstadt mit den zu erwartenden freundschaftlichen Begegnungen. „Ich werde den Aufenthalt dazu nutzen und mit meinem neuen Amtskollegen Benoit Cochet die fünf Jahrzehnte dauernde Partnerschaft Revue passieren lassen und natürlich den Blick nach vorn richten und die Ziele der Partnerschaft für die nächsten Jahre thematisieren.“

Das Jubiläum der Städtepartnerschaft zahlt sich für die Stadt aus. Aus dem Projekt der Europäischen Union:“Wir sind Europäer aus Überzeugung“ erhält die Stadt eine Förderung aus dem Programm „Europa für Bürgerinnen und Bürger“ in Höhe von 25.000 Euro. Das Geld wird als Zuschuss im Rahmen des Festprogramms und für die Bustransferkosten eingesetzt, so dass keine Fahrtkosten für die Mitreisenden entstehen.