Stadt Kamen - Pressemitteilungen

Startschuss für die Kamener Kirmesveranstaltungen fällt traditionell in Heeren-Werve – Höhenfeuerwerk am Eröffnungstag

Kamen, 13.03.2018, Pressemitteilung 030/18;

Kamen. Der Startschuss für die diesjährige Kamener Kirmessaison fällt traditionell mit der Märzkirmes, die in diesem Jahr vom 13. bis 16. März stattfindet. Wie bereits im vergangenen Jahr werden sich die Karussells für kleine und große Kirmesfreunde wieder auf der Parkfläche zwischen dem Edeka- und dem Getränkemarkt drehen. Daher entfällt die in der Vergangenheit notwendige Sperrung der Westfälischen Straße.

Pünktlich um 15 Uhr wird der stellvertretende Bürgermeister Manfred Wiedemann die Märzkirmes eröffnen. Die Kirmes ist an den Veranstaltungstagen von 15 bis 21 Uhr geöffnet.

Am Eröffnungsabend wird gegen 20.30 Uhr wieder ein Höhenfeuerwerk abgebrannt. Am Abschlusstag wird der beliebte Familientag durchgeführt. Dabei gilt für die Fahrgeschäfte einmal zahlen zweimal fahren. Bei den übrigen Geschäften wird es spürbare Preisnachlässe geben. Rd. 10 Geschäfte garantieren Spaß und Abwechslung. Mit dabei sind der Kirmesklassiker „Auto-Scooter“ sowie ein Kinderfahrgeschäft. Spiel- und Süßwaren, Imbiss-, Verlosungs- und ein Schießstand runden das Angebot der Märzkirmes ab.

Der Aufbau beginnt am Dienstagnachmittag, 13. März, nach der Platzvergabe.