Stadt Kamen - Pressemitteilungen

Sverinsmarkt zum Wochenende - Karussells drehen sich vom 13. - 16. Oktober

Kamen, 06.10.2017, Pressemitteilung 153/17;

Kamen. Exakt um 15 Uhr wird Bürgermeister Hermann Hupe am kommenden Freitag, 13. Oktober, auf dem Willy-Brandt-Platz den Severinsmarkt eröffnen. Bereits am Dienstag, 10. Oktober und am Mittwoch, 11. Oktober, nach Geschäftsschluss werden die Fahrgeschäfte bzw. Verkaufs, Spiel - und Verlosungsstände aufgebaut. Insgesamt werden mehr als 60 Geschäfte ein buntes Bild in der Innenstadt garantieren.

Fünf Großfahrgeschäfte werden zum Severinsmarkt erwartet. Neben den Klassikern Autoscooter und Musikexpress werden das Fahrgeschäft „Big Monster“, der traditionelle Schwanenflieger und das Laufgeschäft „Crystal City“ dabei sein. Für die kleineren Gäste stehen mit dem „Kettenflieger“, dem „Safari-Trip“, einem historischen Kinderhängekarussell sowie einem Sportkarussell vier Kinderfahrgeschäfte bereit. Eine Vielzahl von Spielständen aber auch Verkaufsgeschäfte, Imbiss-Angebote und Getränkestände runden das Angebot ab.

Zum Familientag am Montag bieten die Schausteller ganztägig einige Bonusaktionen an. Schon traditionell wird die Aktion „1x zahlen gleich 2x fahren“ der Fahrgeschäfte durchgeführt. Außerdem gibt es ab 14.30 Uhr bis zum Ende des Marktes um 22 Uhr Preisreduzierungen an den Ständen und Buden.

Abschließend einige organisatorische Informationen rund um den Severinsmarkt. Da der Aufbau der größeren Fahrgeschäfte bereits am Dienstagnachmittag, 10. Oktober, beginnt, werden die Anwohner der Adenauerstraße, des Willy-Brandt-Platzes, der Kampstraße, der Weerenstraße, der Straße Markt und des Marktplatzes gebeten, die Müllgefäße (Bio- und Altpapier) für die Leerung am 11. Oktober und am 12. Oktober in Bereichen außerhalb dann bereits nicht mehr zugänglicher Straßenab­schnitte abzustellen.

Außerdem bittet die Verwaltung auch die bekannten verkehrstechnischen Maßnahmen zu beachten, die während der Kirmestage gelten. Die Verkehrsteilnehmer bzw. die nwohnerinnen und Anwohner werden um Verständnis gebeten. Im Zusammenhang mit dem Severinsmarkt steht auch die Verlegung des Wochenmarktes. Er wird am 13. und 17. Oktober zum „Edelkirchenhof“ umziehen.