Stadt Kamen - Pressemitteilungen

Familien für internationales Wochenende mit Gästen aus Polen und Schweden gesucht

Kamen, 28.07.2017, Pressemitteilung 123/17;

Kamen. Mit einer neuen Idee möchte die Verwaltung mehr Familien in die Partnerschaftsarbeit einbinden. Vor diesem Hintergrund werden vom 29. September bis 01. Oktober 12 Kinder und Erwachsene aus Sulecin/Polen und 32 Personen aus Ängelholm/Schweden zu einem Familienwochenende nach Kamen reisen. Während des Wochenendes sollen Kontakte mit Kamener Familien geknüpft werden. Wer interessiert ist teilzunehmen und Kinder im Alter von 6 – 14 Jahren hat kann sich ab sofort unter Tel. 02307/148-1401 oder per Email unter stadtmarketing@stadt-kamen.de anmelden.

Während des Aufenthaltes werden die Gäste und die beteiligten Kamener Familien erstmalig an einer organisierten „Internationalen Swap-Party“ teilneh-men. Bei der Swap-Party oder auch Tauschparty bringt jeder Teilnehmer/in bis zu 20 gebrauchte, gut erhaltene Kleidungsstücke oder Spielwaren mit. Diese werden im SportCentrum Kaiserau, wo die Gäste übernachten, am Freitag bei der Anreise gegen Tauschgutscheine eingesammelt. Am Samstagvormittag wird im Auditorium des SportCentrums getauscht. Für jeden Gutschein darf der Teilnehmer/in sich einen gebrauchten Gegenstand aus Kamen, Ängelholm oder Sulecin mitnehmen. Nicht getauschte Kleidung oder Spielwaren werden für einen wohltätigen Zweck gespendet. Am Samstagmittag (30. September) unternehmen die Familien gemeinsam einen Ausflug zum Movie Park in Bottrop, wo sie einen aufregenden Nachmittag erleben werden. Ein gemeinsames Abendessen im SportCentrum und ein anschließender gemütlicher Abend runden den ereignisreichen Abend ab. Am Sonntagvormittag reisen die Familien, mit hoffentlich vielen schönen, gebrauchten „Schnäppchen“ und zahlreichen Kontaktadressen ab. Vielleicht gibt es ja im nächsten Jahr ein Wiedersehen zu einer Swap-Party in Schweden oder Polen!