Stadt Kamen - Pressemitteilungen

Hurra – für tolle Ferien ist gesorgt! Kartenvorverkauf für Ferienspiele 2017 beginnt

Kamen, 15.03.2017, Pressemitteilung 051/17;

Kamen. Das Freizeitzentrum (FZ) Lüner Höhe startet am kommenden Montag, 20. März, mit dem Kartenvorverkauf für seine beliebten Ferienspiele für Kinder von 6 bis 13 Jahren an. Da die Nachfrage stets sehr groß ist, beginnt die Anmeldung wieder frühzeitig. Drei Ferienspiele stehen im „Mitmach-Angebot“. Los geht es mit den Osterferien.

„ABENTEUERLAND“
In diesem Jahr gibt es im Freizeitzentrum nach dem großen Erfolg der letzten drei Jahre eine Neuauflage des spannenden Ferienspiels „Abenteuerland“. Bis zu 60 Kinder und Teens im Alter von 6 bis 11 Jahren können vom 10. bis 13. April täglich in der Zeit von 9 bis 13 Uhr viele aufregende Abenteuer bestehen. Geheimnisvolle Türen müssen geöffnet, dunkle Höhlen erforscht und durchlaufen werden. Als forschende Abenteurer können die Kinder viele knifflige Rätsel lösen, um verloren geglaubte Schätze zu bergen. Dies erfordert aber auch Mut und Geschick. Das Freizeitzentrum wird hierfür komplett dekoriert und nichts ist so, wie es scheint. Die Jagd auf „Schätze“ muss gut geplant und vorbereitet sein! Auf geht es zur Expedition in den Dschungel. Hier müssen Flüsse überquert oder dichtes Buschwerk entfernt werden, um den Weg zu finden. Durch die „Eiswüste“ ist ein beschwerlicher Weg - hier ist Vorsicht geboten! Eisflächen können brechen, Schnee die Suche erschweren! Der „alte Tempel“ birgt verschiedene Gänge in totaler Dunkelheit. Hier helfen nur Geschicklichkeit und ein gutes Gehör! Schätze sind meistens versteckt, damit sie niemand findet. Oftmals müssen hierfür geheime Schalter gefunden und Rätsel gelöst werden Weitere schwere Abenteuergebiete sind der „Berg der Verzweiflung“ oder der „grüne Sumpf“ Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro. Darin enthalten s sind Frühstück, Mittagssnack und Getränke für die Kinder!

„MINIKAMEN 2017“

Mini- Kamen 2017 findet in diesem Jahr in der Zeit vom 24. Juli bis 04. August statt und gehört seit 16 Jahren zum FZ-Angebot. Als das Spiel im Jahr 2001 als Projekt mit 50 Kindern begann, hätte niemand geahnt, dass es sich zu einem absoluten Renner entwickeln würde. Die Kinder haben auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, die Welt der Erwachsenen kennen zu lernen. Sie können in über 30 verschiedenen Berufen arbeiten, Mini-Moos verdienen und eine eigene Stadt regieren. Insgesamt können 200 Kinder mitmachen. Teilnehmerkarten sind nur im FZ zum Preis von 35 Euro erhältlich. Aufgrund von Sanierungs- und Bauarbeiten findet Minikamen, nicht wie gewohnt am und im FZ statt, sondern im ehemaligen städtischen Jugendzentrum Kamen Heeren-Werve, Heerener Str. 205. Hier sind die logistischen Vorraussetzungen mit mehreren verschiedenen Räumen und Turnhallen ideal, um in diesem Jahr auszuweichen. Aufgrund der ungewohnten Entfernung wird aber kein Kind auf Minikamen verzichten müssen. Kinder, deren Eltern nicht ausreichend mobil sind, werden mittels Bus- und Bullitransfer von Kamen Markt nach Heeren und zurück gebracht werden können. Genauere Infos werden hierzu noch bekannt gegeben.

„MAGIC MANIA 2017“

Aufgrund des anhaltenden Erfolges findet in diesem Jahr zum 9. Mal in den Herbstferien vom 23. bis 27. Oktober das Ferienspiel „MAGIC MANIA“ statt. Kinder und Teens im Alter von 6 bis 11 Jahren können erneut die Zauberwelt von „MAGIC MANIA“ betreten und täglich in der Zeit von 9 bis 13 Uhr die wohl „phantastischste“ Schule der Welt besuchen. Kannte man Zauberunterricht bisher nur aus den Büchern über „Harry Potter“, so wird dies nun im Freizeitzentrum Realität. Die Schule beinhaltet alle Unterrichtsthemen rund um Magie und Zauberei. Erneut gibt es in diesem Jahr auch wieder Klassen für fortgeschrittene Kinder, die in den vergangenen Jahren schon teilgenommen haben. Hier gibt es ganz neue Unterrichtsfächer. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro. Sie beinhaltet ein Frühstück und Getränke für die Kinder!

Hinweis: Die Teilnehmerkarten können ausschließlich persönlich im Freizeitzentrum erworben werden. In diesem Zusammenhang weist das Team des FZ dass es neben den Einzel-Tickets für die Ferienspiele auch wieder ein sogenanntes Ferien-Kombiticket für alle Spiele gibt, das zum Sparpreis von 65 Euro angeboten wird.

Ergänzende Infos unter www.jfz-kamen.de oder über die Homepage der Stadt bzw. telefonisch unter 02307/12552.